ZUSAMMENKUNFT – sharing the good

freitags von 19:00 – 20:00 Uhr – online

Das Gute auch in schwierigen Zeiten nicht aus dem Blick verlieren. Darauf kommt es an, wenn wir gesund bleiben und weise handeln wollen. Angst, Misstrauen, Sturheit und Raserei sind schlechte Ratgeber, wenn es darum geht auf sich selbst und andere gut Acht zu geben. Doch welche innere Haltung, welche Perspektive ist nun ratsam? Vor wenigen Wochen habe ich ein Selbsterfahrungs- wochenende für den Herbst ausgeschrieben – in dem das Thema „AllEinSein“, also für sich sein und doch mit allem verbunden sein im Mittelpunkt stehen soll. Nun haben sich die Ereignisse überschlagen und wir alle bekommen auf einmal am eigenen Leib zu spüren, was wir bislang intellektuell vielleicht verstanden, nicht aber wirklich gespürt haben: Wir sitzen alle in einem Boot, alles ist mit allem verbunden, fällt in China ein Sack Reis um, oder bricht dort ein Virus aus…….Gleichzeitig sind wir konfrontiert mit Gefühlen von Ohnmacht, Kleinheit, Alleinsein. In dieser Krise liegt meines Empfindens nach auch ein unfassbarer Schatz, eine Chance aufzuwachen und zur Besinnung zu kommen. Die Dinge so zu sehen wie sie sind. Jede und Jeder wird dabei seine eigenen Wahrheiten entdecken. Wenn wir davon erzählen, uns teilhaben lassen und uns gegenseitig unterstützen kann ein unheimliches Lernfeld entstehen, von dem alle profiteren. Ich lade daher ein, zusammen zu kommen, gemeinsam zu meditieren, sich auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren. Das Internet macht es möglich mit vielen in einem geistigen Raum mit allen Sinnen verbunden zu sein und doch den geforderten Abstand einzuhalten. Und so geht es:

Mit deiner kostenfreien Anmeldung zu diesem Seminar erhältst Du einen link zur online-Plattform zoom mit der ich das Ganze organisiere. Ihr müsst kein Programm herunter laden. Es reicht, wenn ihr zur angegebenen Zeit auf den link klickt und ihn in Eurem brouser öffnet. Alle weiteren Schritte werden dann schriftlich angezeigt. 

Die Termine sind in den kommenden Wochen, ab 20.03.2020; jeweils freitags von 19:00 – 20:00 Uhr.

Hier könnt Ihr euch anmelden.