Aufstellungen

30 – XY €

Die Aufstellungstage finanzieren sich durch zwei Beiträge, die jeder TN entrichtet. Ein Grundbeitrag in Höhe von 30€ zur Sicherung der Raumkosten und ein selbstbestimmter Spendenbetrag als Honorar für meine Seminarleitung. So haben alle die Möglichkeit auch spontan ein Anliegen einzubringen. Ich hoffe mit diesem Vorgehen sowohl jenen Menschen gerecht zu werden, die gezielt nach einer Unterstützung durch Aufstellungsarbeit suchen und sich auf diesen Tag vorbereiten wollen, als auch jenen Menschen, die die Aufstellungsarbeit mehr und mehr als Meditation entdecken und sich dem „Nichtwissen“ und ihren intuitiven Impulsen anvertrauen wollen.