Wenn wir das Glück haben angestellt oder freiberuflich unseren Lebensunterhalt selbst zu verdienen, verbringen wir viele, viele Stunden mit bzw. auf der Arbeit. Wenn wir uns in diesen vielen Stunden viel ärgern, Angst haben oder gefrustet sind, schlägt sich das negativ auf unsere Lebensqualität nieder. Es ist eine schlechte Angewohnheit des Menschen, sich an negativen Gefühlen festzubeißen – das kreiert Stress und macht uns unproduktiv. Auch in turbulenten Zeiten, im beruflichen Alltag gelassen zu bleiben, den Blick für das Gute und Konstruktive nicht zu verlieren und Kraft für schwierige Begegnungen und Entscheidungen aufzubringen, ist für ein zufriedenes Leben entscheidend. Der Weg der Achtsamkeit ist ein praktisches Hilfsmittel, das uns mit ein wenig Übung unterstützt uns zu entspannen, auf das Wesentliche zu konzentrieren und uns die Kraft für sinnvolles Handeln verleiht. In diesem Bildungsurlaub lernst Du die Grundlagen dieser Achtsamkeitspraxis kennen und entdeckst, wie Du sie unmittelbar auf Deine beruflichen Herausforderungen anwenden kannst. Dieser Bildungsurlaub findet vom 16.-20 November bei neues-lernen in Köln statt. Nähere Informationen und Anmeldeformulare findest Du hier direkt beim Veranstalter www.neues-lernen.info.